Details

Arbeiterkammern. Nutzen für die Wohnungslosenhilfe – u.a. durch den Bildungsbonus

Die Arbeiterkammern (AK) haben im Bereich der Wohnpolitik in der Zeit vor der AK-Wahl 2014 ziemlich stark mobilisiert. Sie inkludierten wohnpolitische Forderungen in den gesamten Wahlkampf.

Die AKs haben eigene Abteilungen für Wohnpolitik beziehungsweise Mietrechtsberatung. In dieser Hinsicht ist die AK also eine unmittelbare Mitstreiterin der Wohnungslosenhilfe, wenn auch die Mietrechtsberatung nur soweit sinnvoll greift, solange noch eine Wohnung vorhanden ist. Ist diese einmal verloren (oder auch noch nie erreicht worden), bleibt die einschlägige Beratung obsolet.

In diesem Sinn ist es für die BAWO naheliegend, gerade auch für die KlientInnen der Wohnungslosenhilfe die "Segnungen" einer Kammervertretung nutzbar zu machen.
Abgesehen vom Nutzen entsprechender AK-Studien ist vor allem das politische Gewicht der AK nicht unwesentlich. Anlass  genug, sich so eine Kooperation nicht entgehen zu lassen.
Für die BAWO Fachtagung im Jahr 2015 in Bregenz hat nun die AKNÖ den Bildungsbonus für die TeilnehmerInnen aus Niederösterreich zur Verfügung gestellt.

TeilnehmerInnen, die Mitglied der Kammer für Arbeiter und Angestellte für Niederösterreich sind, können nach Abschluss der Tagung den AKNÖ-Bildungsbonus-spezial in der Höhe von 50 % der Kurskosten bis zu max. 120 € beantragen (Eltern in Karenz bekommen bis zu 170 € und Arbeitslose erhalten 100 % der Kurskosten bis zu 220 €). Einfach nach Veranstaltungsende den AK-Online-Antrag ausfüllen und absenden. Der Förderbetrag wird nach Prüfung Ihres Ansuchens auf das von Ihnen bekannt gegebene Konto überwiesen. Die Teilnahme- sowie Einzahlungsbestätigung können Sie elektronisch anhängen oder per Mail, Fax oder Post an die AKNÖ übermitteln.

Kontaktdaten:
AKNÖ
Referat EBW (Bildungsbonus-Spezial)
Windmühlgasse 28
1060 Wien

Mail: bildungsbonus@aknoe.at
Fax: 05/7171 – 6464

Online-Antrag: extranet.aknoe.at/aknoe/aknoe_beihilfenV2.nsf/xpAntragVA.xsp

Weiters sind auf der Homepage der AK unter www.arbeiterkammer.at/service/studien/wohnen/index.html die Studien zum Thema Wohnen zu finden.