Details

Exchange - neue Ausgabe des Newsletter der EU Kommission erschienen

Jeder sechste EU-Bürger ist von Armut und sozialer Ausgrenzung betroffen. Darüber berichtet die eben erschienene 1. Ausgabe 2010 von Exchange - dem Newsletter der Europäischen Kommission für Sozialschutz und soziale Eingliederung in der EU. Der inhaltliche Schwerpunkt liegt aus aktuellem Anlass auf dem Thema Armut, ist doch 2010 zum Europäischen Jahr gegen Armut und soziale Ausgrenzung ernannt worden. Dass rund 80 Millionen Menschen in Europa armutsgefährdet sind, das sind so viele wie Deutschlands gesamte Bevölkerung, hält die Politik allmählich dazu an, das Thema endlich ernst zu nehmen und europaweit die sozialpolitischen Instrumente dagegen auszurichten.