Details

Grüne gegen "Nächtigungsgebühr"

Die Grünen unterstützen das Anliegen der Initiative für Kostenlose Notschlafplätze und stellen sich gegen die geplante Einführung eines Kostenbeitrags von € 4,- pro Nacht für MindeshilfebezieherInnen. David Ellenson nahm in einer Presseaussendung zu dem Vorhaben der Sozialabteilung der Stadt Wien Stellung und kritisierte, dass auf diese Weise nicht Armut, sondern Arme bekämpft und ausgegrenzt würden.
Die Grünen unterstützen die am Samstag stattgefundene Demonstration Betroffener und Befürworter für Kostenlose Notschlafplätze am Christian-Broda-Platz. Zur Presseaussendung

Die BAWO und die Initiative für Kostenlose Notschlafplätze stehen mit der für diese Entscheidung verantwortlichen Stadträtin Sonja Wehsely in Korrespondenz. Hier zum Überblick über den Schriftverkehr.