Details

Ideenwettbewerb GEMA - Gemeinsam aktiv - wird verlängert

ULF, das Unabhängige LandesFreiwilligenzentrum, ist die neue Plattform zu freiwilligem Engagement. In Zusammenarbeit von Bundesministerium für Soziales und Konsumentenschutz, dem Sozialressort des Landes OÖ, den oberösterreichischen Städten und Gemeinden, sowie gemeinnützigen Organisationen und Vereinen will ULF Menschen aller Altersgruppen auf kommunaler und regionaler Ebene durch neue Formen und Ansätze zum regelmäßigen freiwilligen Engagement im Sozialbereich motivieren.

Zum Start von ULF im November 2008 gab der Ideenwettbewerb „GEMA – gemeinsam aktiv“ innovativen Ideen eine Präsentationsplattform. Und mehr: von einer ExpertInnenjury wurden 13 Modellprojekte ausgewählt, die vom Bundesministerium für Soziales und Konsumentenschutz und vom Sozialressort des Landes Oberösterreich eine Förderung für zwei Jahre erhalten. Darüber hinaus werden diese lokalen und regionalen Modellprojekte organisatorisch durch ULF unterstützt.
Die Modellprojekte verfolgen nachstehende Zielsetzung:

  • Förderung der Kultur der Solidarität und gegenseitigen Unterstützung

  • Förderung des Zusammenhalts zwischen Generationen, Kulturen und sozialen Schichten

  • Nutzung des besonderen Potentials älterer Menschen in der Nachberufsphase

  • Einbindung benachteiligter Gruppen im ausgewogenen Geschlechterverhältnis (z.B. Menschen mit Beeinträchtigung, MigrantInnen, sozial Schwache)

  • Gezielte Verbesserung der Rahmenbedingungen für freiwilliges Engagement

  • Förderung des nonformellen Lernens und des Erwerbs von zusätzlichen fachlichen und sozialen Kompetenzen durch freiwilliges Engagement

  • Förderung der Teambildung zwischen Hauptamtlichen und Freiwilligen

  • Förderung einer ausgeglichenen Repräsentanz von Frauen und Männern in der Projektdurchführung und in der Zielgruppe

Aufgrund des regen Interesses und einer etwas kurzen Einreichphase wurde die Einreichfrist nun bis 28.Februar 2009 verlängert. Bisher haben noch keine Einrichtungen der Wohnungslosenhilfe an dem Wettbewerb teilgenommen.
Das sollte und kann sich noch ändern!

Nähere Infos zu dem Projekt ULF und zur Ausschreibung: www.ulf-ooe.at