Details

Obdachlose in Wien sollen künftig für Notquartiere zahlen

Der Standard hat nun das vom BAWO Forum aufgebrachte Thema dass Obdachlose in Wien seit 1. September für Notquartiere künftig bezahlen müssen, aufgegriffen und darüber berichtet.
Der Artikel berichtet über das Vorhaben des FSW, Betroffene, die BezieherInnen der Mindesthilfe sind oder über gleichviel Einkommen verfügen und die mehr als 60 Tage ein Notquartier benötigen künftig zur Kasse zu bitten.
Zum Artikel des Standard

Die BAWO hat heute dazu eine Stellungnahme an die zuständige Sozialstadträtin Sonja Wehsely abgeschickt. Darüber hinaus hat sich eine Initiative für kostenlose Notschlafplätze gegründet, die eine Unterschriftenaktion gegen das Vorhaben startete und sich ebenfalls in einem offenen Brief an die Sozialstadträtin wendet.