Details

Oberösterreich: Starthilfe Wohnen: 1 Million Euro vergeben. Erfolgreiches Projekt soll nun landesweit umgesetzt werden.

Es war ein Experiment, das im Herbst 2010 in der Region Vöcklabruck-Gmunden gestartet wurde: Starthilfe Wohnen sollte von Armut betroffene Menschen beim Wohnungseinstieg finanziell unterstützen. Nicht durch direkte Zuschüsse, sondern durch rückzahlbare, zinsenlose Unterstützungen. 

Das Konzept überzeugte auch die Jury von „Ideen gegen Armut“ und Starthilfe Wohnen gewann den Innovationspreis und damit 40.500 Euro. Seither wurde über eine Million Euro an Unterstützungen vergeben. 1800 Menschen in den Bezirken Gmunden und Vöcklabruck (700 Haushalte) haben davon profitiert. Die Ausfallsquote bei den Rückzahlungen liegt mit rund 5 Prozent niedriger als erwartet. 
Weiter zum ganzen Beitrag.