Details

Wohnungslosigkeit ist eine Schande, die uns alle angeht!

Der Kampf gegen Armut, soziale Ausgrenzung und Wohnungsnot/Wohnungslosigkeit braucht Öffentlichkeit, bereichsübergreifenden Diskurs und ---> endlich konsequente Umsetzung der Forderungen von Betroffenen. Anlässlich der österreichischen Armutskonferenz (23.02. - 25.02.2015 in Salzburg) fordern die VertreterInnen der Wohnungslosenhilfe die österreichische Regierung auf, endlich Ernst zu machen mit dem Recht auf Wohnen: