Chronik

Österreich / International

Im Sommer 2013 hat die Armutskonferenz eine Zwischenbilanz zur Bedarfsorientierten Mindestsicherung (BMS) gezogen und festgestellt, dass die zentrale Kritik an der vorherigen Regelung im Rahmen der Länder-Sozialhilfegesetze letztlich auch auf die BMS...

Weiterlesen

Alle paar Jahre wieder kommt unsere Regierung in die Jahre und steht vor der Ablöse. Und wie schon in den letzten Jahren weisen wir auch heuer mit Bedauern darauf hin, dass die „alte“ Regierung in wichtigen Fragen für die Wohnungslosenhilfe und für...

Weiterlesen

Österreich liefert im Rahmen des International Covenant on Economic, Social and Cultural Rights von 1966 (österr. Ratifizierung des Vertrages 1978) - mit dessen Hilfe die Entwicklung der wirtschaftlichen, sozialen und kulturellen Rechte (WSKR) in den...

Weiterlesen

Die BAWO Fachtagung "Don't wait - Innovate!" von 15.-17. Mai in Puchberg bei Wels, OÖ ging mit knapp 200 TeilnehmerInnen erfolgreich über die Bühne. Landesrat Josef Ackerl begrüßte die TeilnehmerInnen und wünschte zur Eröffnung eine gelingende...

Weiterlesen

Am 10. September 1978 wurde die International Covenant on Economic, Social and Cultural Rights von 1966 (New York) von Österreich ratifiziert. Im Rahmen dieses Vertrags ist eine regelmäßige Berichterstattung der Vertragsstaaten über die Entwicklung...

Weiterlesen

Ein wichtiges Element der Sozialhilfe (aktuell: der Bedarfsorientierten Mindestsicherung in den länderspezifischen Fassungen) ist das Prinzip der Subsidiarität. Die Träger der Sozialhilfe gehen davon aus, dass nur in Notlagen und nur im notwendigen...

Weiterlesen

Nachdem es im vergangenen Jahr gelungen ist, ein Gesetz zur Kriminalisierung von Obdachlosigkeit als verfassungswidrig zu kippen, hat aktuell das Orban-Regime mit seiner Strategie der Entsolidarisierung und Entdemokratisierung neuerlich zugeschlagen....

Weiterlesen

Die irische EU-Präsidentschaft hatte die EU-MinisterInnen am 1. März 2013 in Leuven/Belgien zu einem Runden Tisch eingeladen, bei dem die Entwicklung der und Maßnahmen gegen die Wohnungslosigkeit besprochen wurden und auf europäischer Ebene die...

Weiterlesen

Im November des Vorjahres wurde auf Initiative der ungarischen Regierung und unter Federführung eines Stadtteil-Bürgermeisters von Budapest (Máté Kocsis) ein Verwaltungsstrafgesetz beschlossen, das die Kriminalisierung von Obdachlosigkeit zum Ziel...

Weiterlesen

Die BAWO Fachtagung 2013 findet von 15. bis 17. Mai im Schloss Puchberg in Wels, OÖ statt. Die Tagung wird sich dem spannenden Themenkomplex der Innovationen in der Wohnungslosenhilfe widmen. Im Fokus stehen aktuelle und vergangene Innovationen sowie...

Weiterlesen

Wien

In der 13. Ausgabe der NeunerNEWS blickt der Verein zurück und präsentiert die wichtigsten Projekte die in dieser Zeit entstanden sind: 10 Jahre neunerHAUS - das bedeutet drei Wohnhäuser mit rund 160 Wohnplätzen und medizinische Versorgung für...

Weiterlesen

DSA Martina Minichmayr, Leiterin von „bzWO – Beratungszentrum Wohnungslosenhilfe“, der zentralen Begutachtungsstelle für die Unterbringung von Wohnungslosen im Rahmen des Sozialhilfegesetzes, war vor kurzem zu Gast im Bawo-Forum-Wien. Anlass war die...

Weiterlesen

Das Team neunerHAUSARZT besteht mittlerweile seit drei Jahren und betreut jährlich an die 1.200 obdachlose Menschen in Wien. Im März 2009 wurde als Erweiterung des Gesundheitsangebots eine Zahnarztpraxis  in der Stumpergasse 60   im 6. Bezirk...

Weiterlesen

Nach langen Monaten der Ungewissheit und dem zähen Ringen um Gespräche mit dem AMS und der Stadt Wien, ist es nun Gewissheit:
Sambas, die Beratungsstelle bei Arbeits- und Wohnungslosigkeit muss schließen. Mit Jahresende - am 31. Dezember 2008 bricht...

Weiterlesen

Zwischen den Pankahyttnbewohnern und den Sozialarbeitern des Fonds Soziales Wien kriselt es - Warum das Projekt trotzdem ein Erfolg ist

Am ersten Dezember vergangenen Jahres bezog ein Team von Sozialarbeitern einen Container vor dem dreistöckigen...

Weiterlesen

Die Beratungsstelle sambas bietet Unterstützung bei Wohnungslosigkeit und Arbeitssuche in Kooperation mit dem Arbeitsmarktservice Wien und dem Sozialamt der Stadt Wien an.

Im sechzehnten Jahr ihrer Tätigkeit war sambas noch Anfang Jänner 2008...

Weiterlesen

Rund 100.000 WienerInnen haben seit April Anspruch auf den neuen Mobilpass. Mit ersten April 2008 wurde in Wien der Mobilpass eingeführt, der den bisherigen Sozialpass ablöst. Neu ist, dass künftig neben PensionsbezieherInnen mit Ausgleichszulage...

Weiterlesen

Seit Jänner 2008 ist das Beratungszentrum Wohnungslosenhilfe – eine Dienststelle des FSW (Fonds Soziales Wien) - offiziell tätig. Zum Leistungskatalog zählt die bedarfsgerechte Zuweisung von geförderten Wohnplätzen in der Wiener Wohnungslosenhilfe....

Weiterlesen

Niederösterreich

Oberösterreich

Steiermark

Vorarlberg

Burgenland

Tirol

Kärnten

Salzburg