Öffentliche Präsentation: Positionspapier der BAWO „WOHNEN FÜR ALLE. LEISTBAR. DAUERHAFT. INKLUSIV.“ am 30. November 2017

Mit dem Posititonspapier „Wohnen für alle. Leistbar. Dauerhaft. Inklusiv.“ setzt die BAWO einen Impuls, die Thematik "Wohnungslosigkeit und Lösungsansätze" stärker mit der Forderung nach leistbarem Wohnraum für alle zu verbinden. Das Positionspapier bietet zugleich lösungsorientierte Strategien und Maßnahmen unter besonderer Berücksichtigung von Menschen mit niedrigem Einkommen.

PROGRAMM

Begrüßung
Helene Schuberth, Oesterreichische Nationalbank
Marc Pointecker, Sozialministerium, Sektion V

Präsentation des Positionspapiers
Elisabeth Hammer, Obfrau der BAWO & Roswitha Harner, inhaltliche Projektreferentin

Respondenz
Alexis Mundt, IIBW - Institut für Immobilien, Bauen und Wohnen
Gerlinde Gutheil-Knopp-Kirchwald, Österreichischer Verband gemeinnütziger Bauvereinigungen –
Revisionsverband
Michael Gehbauer, WBV-GPA, Wohnbauvereinigung für Privatangestellte

Publikumsdiskussion
Moderation: Christian Perl, BAWO

Wir möchten alle Interessierte dazu herzlich einladen und bitten um eine Anmeldung bitte bis 20. November 2017 an office@bawo.at.
Für den Einlass bei der OeNB sind die Anmeldung und die Ausweismitnahme erforderlich!

Zeit: Donnerstag, 30. November 2017, 17.00 Uhr bis 18.30 Uhr.
Mit anschließendem Buffet.
Ort: Oesterreichische Nationalbank, Otto-Wagner-Platz 3, 1090 Wien.

Wir bedanken uns beim Sozialministerium, das das Positionspapier durch eine Projektförderung ermöglicht hat, sowie bei der Oesterreichischen Nationalbank, die uns organisatorisch und mit inhaltlicher Expertise unterstützt hat.