Termine

inter-/national

Mi, 15. November 2017 bis Fr, 17. November 2017
BAG W-Bundestagung 2017: ... ohne Wohnung ist alles nichts!
Unter dem Titel "... ohne Wohnung ist alles nicht" wird sich die Bundestagung 2017 schwerpunktmäßig mit den akuten Problemen des fehlenden bezahlbaren Wohnraums, der Unterbringung und Notversorgung sowie der Prävention befassen.
Zugleich werden auf der Bundestagung 2017 weitere zentrale Themen und Problemstellungen der Hilfen im Wohnungsnotfall umfassend und fundiert thematisiert werden. U.a. geht es um Themen wie: Migration, psychische Erkrankungen / Sucht, medizinische Versorgung, Arbeitsmarktintegration, sozialpolitische Behauptung der Hilfen nach den §§ 67 bis 69 SGB XII, die Anforderungen an geschlechter- und altersgerechte Hilfeangebote. Weitere Informationen und Programm hier.
Ort: Mercure Hotel MOA, Stephanstraße 41, 10557 Berlin

Do, 30. November 2018, 14.30 Uhr bis 16.30 Uhr
BAWO Generalversammlung
Anmeldung an assist@bawo.at
Ort: OeNB, Otto-Wagner-Platz 3, 1090 Wien

Do, 30. November 2017, 17.00 Uhr bis 19.30 Uhr
Präsentationsveranstaltung BAWO Positionspapier
Anmeldung an assist@bawo.at
Ort: OeNB, Otto-Wagner-Platz 3, 1090 Wien

Mi, 21. Februar 2018 bis Fr, 23. Februar 2018
VSOP-Kongress Sozialplanung im D-A-CH-Raum. Strategien und Praxis für bezahlbares Wohnen
Die im September 2016 gegründete Fachgruppe "Sozialplanung International" hat sich den Erfahrungsaustausch und die Umsetzung der SozialplanerInnen im D-A-CH Raum sowie die Durchführung eines Kongresses alle zwei Jahre als Ziele gesetzt. Und setzt sich angesichts der großen Bandbreite wohnpolitischer Programme und Wohnraumförderkonzepte und der gleichzeitig immer weniger bezahlbaren Wohnungen, folgende Fragen: Wie sehen die Handlungsmöglichkeiten für bezahlbares Wohnen aus? Was kann Sozialplanung tun? Welche Planungs- und Managementstrategien versprechen Erfolge? Wo gibt es innovative Ansätze für bezahlbares Wohnen? Ziele und AdressatInnen des Kongresses: Erfahrungsaustausch von PlanerInnen / Planungsverantwortlichen über Wohnraumversorgung von Haushalten mit schlechten Marktzugangsbedingungen und Planungsstrategien zur Gegensteuerung in deutschen, österreichischen und schweizerischen Städten, Kreisen, kreisangehörigen Gemeinden und Regionen.  D-A-CH-Kongress-Programm.
Information/Koordination Walter Werner: Telefon +49 (0) 62 32 62 94 94. E-Mail: walter.werner@vsop.de
Ort: Katholische Stiftungshochschule München, Abteilung München, Preysingstraße 83, 81667 München

Mo, 05. März 2018 bis Mi, 07. März 2018
11. Österreichische Armutskonferenz - ACHTUNG! Die Bedeutung von Anerkennung im Kampf gegen Ungleichheit, Ohnmacht und Spaltung
Die 11. Österreichische Armutskonferenz macht die Abwertungsspirale und das Ringen nach Anerkennung, Wertschätzung und Würde zum Thema. Sie nimmt dabei Bezug auf eine langjährige Tradition an theoretischen Beiträgen und Debatten in Armuts- und Verteilungsforschung und bezieht sich auf die unmittelbaren Erfahrungen von Menschen mit Armuts- und Ausgrenzungserfahrungen. In den Blick genommen werden auch die Zusammenhänge zwischen mangelnder Anerkennung, gesellschaftlichen Abstiegsängsten und dem Anstieg an gesellschaftlich wahrnehmbaren Aggressionen, die vor allem gegen­über so genannten Randgruppen zum Ausdruck gebracht werden. Zu Programm und Anmeldung
Ort: Bildungszentrum St. Virgil / Salzburg

Mo, 14. Mai 2018 bis Mi, 16. Mai 2018
Aviso BAWO Fachtagung
Die jährliche BAWO Fachtagung wird sich 2018 auf die Bereiche Wohnpolitik/"Wohnpolitik querdenken" konzentrieren und Kooperation(en) - über die Handlungsfelder der Sozialarbeit hinaus - in den Vordergrund stellen.
Ort: Congress Center Villach, Europaplatz 1-2, 9500 Villach

Wien

Mo, 06. November 2017, 14.00 Uhr bis 16.30 Uhr
Bawo Forum
Ort: Neustart, Castelligasse 17, 1050 Wien

Fr, 10. November 2017, 09.00 Uhr bis 12.00 Uhr
Wiener Frauenarbeitskreis der BAWO
Kontakt: Margit Jelenko Tel.: 01/603 12 28-601; Email: margit.jelenko@samariterwien.at

Do, 16. November 2017, 08.30 Uhr bis 17.30 Uhr
Konferenz Wien wächst - Soziale Stadt
Im Rahmen der Veranstaltung "Soziale Stadt" werden aktuelle Entwicklungen und mögliche Szenarien für die Soziale Stadt im 21. Jahrhundert diskutiert. Probleme, zukünftige Herausforderungen und Lösungsansätze werden quer über die Disziplinen mit ExpertInnen aus Politik, Verwaltung und Wissenschaft und den StadtbewohnerInnen beleuchtet. Detailprogramm. Anmeldungen bis Montag, den 6.11.2017 an stadt@akwien.at.
Ort: AK Bildungszentrum, Großer Saal, Theresianumgasse 16-18, 1040 Wien

Fr, 17. November 2017, 09.00 Uhr bis 13.30 Uhr
Aviso Fachenquete "Marie träumt vom bedingungslosen Wohnen" 
ExpertInnen und LobbyistInnen aus den unterschiedlichen Einrichtungen der Wohnungslosenhilfe aus Wien und den Bundesländer sowie Fachpublikum aus „angrenzenden“ Bereichen wie dem Gesundheitssystem, Gewaltschutzorganisationen etc und EntscheidungsträgerInnen der Wohnungslosenhilfe, politische EntscheidungsträgerInnen und UnterstützerInnen des Themas „Weibliche Wohnungslosigkeit“ widmen sich im Rahmen der sechsten Marie - Enquete dem Ziel "bedingungslsoes Wohnen". Flyer
Ort: Sky Dome, Schottenfeldgasse 29, 1070 Wien

Mi, 22. November 2017, 14.00 Uhr 17.00 Uhr
19. Treffen der Wiener Plattform Gesundheit und Wohnungslosigkeit „Der ganz normale Wahnsinn!?“ - Über psychische Belastungen am Arbeitsplatz Wohnungslosenhilfe
Beim 19. Plattformtreffen wird der Blick auf die Gruppe der Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen selbst gerichtet, die im Kontext Gesundheit und Wohnungslosigkeit tätig sind. Es soll u.a. darum gehen, welche vielfältigen Belastungen diese Arbeit mit sich bringt, welche individuellen Resilienzfaktoren im Umgang damit unterstützen können, welche Bedingungen auf der betrieblichen Ebene zu einem gesunden Arbeitsklima beitragen u.a.m., um damit Perspektiven zur persönlichen Gesunderhaltung zu erkunden.
Ort: Festsaal der Semmelweis-Frauenklinik, Bastiengasse 36-38, 1180 Wien

Fr, 01. Dezember 2017, 09.00 Uhr bis 12.00 Uhr
Wiener Frauenarbeitskreis der BAWO
Kontakt: Margit Jelenko Tel.: 01/603 12 28-601; Email: margit.jelenko@samariterwien.at

Mo, 18. Dezember 2017, 14.00 Uhr bis 16.30 Uhr
Bawo Forum
Ort: Neustart, Castelligasse 17, 1050 Wien

Kärnten

Mo, 14. Mai bis Mi, 16. Mai 2018
Aviso BAWO Fachtagung
Die jährliche BAWO Fachtagung wird sich 2018 auf die Bereiche Wohnpolitik/"Wohnpolitik querdenken" konzentrieren und Kooperation(en) - über die Handlungsfelder der Sozialarbeit hinaus - in den Vordergrund stellen.
Ort: Congress Center Villach, Europaplatz 1-2, 9500 Villach

Salzburg

Mi, 04. April 2018
Save the date: Tag der Wohnungsnot in Salzburg
Schon zum sechsten Mal wird das Forum Wohnungslosenhilfe Salzburg wieder den Tag der Wohnungsnot veranstalten und diesmal Fragen zu den sozial-/wohnpolitischen Programmen der wahlwerbenden Parteien (Salzburg wählt im April 2018) diskutieren.
Ort: Salzburg