Erfolg im Kampf gegen Obdachlosigkeit in Europa

Europaweite Aktion des Verbands Nationaler Einrichtungen der Wohnungslosenhilfe, FEANTSA und der BAWO in Österreich zeigte Wirkung.

Eine koordinierte Aktion der FEANTSA, bei der auch die Bundesarbeitsgemeinschaft
Wohnungslosenhilfe, BAWO, für Österreich mitwirkte, brachte einen bahnbrechenden Erfolg:

Ausgehend von der Initiative von fünf EuropaparlamentarierInnen haben 438 Mitglieder aus allen EU Staaten, VertreterInnen des gesamten politischen Spektrums, eine Erklärung gegen Obdachlosigkeit unterzeichnet und bewirken somit, dass die EU sich das Ziel setzt, Obdachlosigkeit in ganz Europa bis zum Jahr 2015 abzuschaffen!
 
Dieser Erfolg wurde von Österreich entscheidend mitgetragen:

15 von 18 österreichischen EuropaparlamentarierInnen unterzeichneten!  

Dies ist zum Großteil dem intensiven Einsatz der BAWO zu verdanken. Wiederholte Kontakte zu den EU-ParlamentarierInnen, persönliche Gespräche, Telefonate und schriftliche Informationen konnten die Unterzeichnungsberechtigten von der Wichtigkeit der Deklaration überzeugen.

Dieser Erfolg auf nationaler und internationaler Ebene zeigt, wie vereins- und
einrichtungsübergreifende Vernetzung wirken kann.
Die außerordentlich hohe Unterstützung der Deklaration lässt hoffen, dass die Politik das Thema Obdachlosigkeit endlich ernst nimmt und eine klare politische Richtung einschlägt. Quer durch Europa sind Obdach- und Wohnungslosigkeit ein akutes Problem. Niemand ist davor sicher, gerade in wirtschaftlich und politisch unsicheren Zeiten.

Für ein nachhaltiges Bekämpfen von Obdach- und Wohnungslosigkeit ist verlässliches und europaweit vergleichbares statistisches Zahlenmaterial unbedingt notwendig. Ebenso wichtig ist die Entwicklung einer gemeinsamen und umfassenden Strategie gegen Wohnungslosigkeit.

 
FEANTSA und BAWO glauben, dass die Ratifizierung der Erklärung gegen Obdachlosigkeit ein wichtiger erster Schritt und Meilenstein im Kampf gegen Wohnungslosigkeit ist.  

Es ist Zeit zu Handeln!

Weitere Informationen:  

Definition nach ETHOS:
EthosLeaflet.pdf

www.feantsa.org    www.bawo.at
 
Kontakt: Mag. Christian Perl von der BAWO Christian.perl@bawo.at    Tel.: 0664/525 69 64