Fachtagung 2009

Dokumentation Fachtagung 2009

Mittwoch, 6. Mai 2009

Impulsreferat - Wie sozial ist Europa? / How Social is Europe?                                  
Freek Spinnewijn/FEANTSA

Podiumsdiskussion - Wie sozial ist Europa?
Herausforderungen in der Bekämpfung von Wohnungslosigkeit und sozialer Ausgrenzung auf regionaler, nationaler und EU-Ebene
Erika Scharer/Sozial-Landesrätin Salzburg, Monika Vana/n.a. Grüne Stadträtin in Wien und Kandidatin für das europäische Parlament, Christine Stelzer-Orthofer/Institut für Sozial und Gesellschaftspolitik, Johannes Kepler Uni Linz, Freek Spinnewijn/FEANTSA Europäischer Dachverband Nationaler Einrichtungen der WLH und Heinz Schoibl/BAWO

Fachreferat - Schutz vor Diskriminierung beim Wohnen. Ausgewählte Praxisfälle
Ulrike Salinger/Gleichbehandlungsanwaltschaft

Projektvorstellung - AURORA+ Neue Wege aus der Armut
Heidrun Feigelfeld/SRZ Stadt- und Regionalforschung GmbH
Christian Perl/Volkshilfe Österreich; BAWO

Vortrag und Ausstellung "Wohnungslose im Nationalsozialismus"
Wolfgang Ayaß/a.o. Professor an der Universität Kassel, Kurator der Ausstellung
Die Ausstellung wurde von der Stadt Salzburg unterstützt.

Donnerstag, 7. Mai 2009

Impulsreferat - Existenzsicherung in der Europäischen Sozialcharta
Nikolaus Dimmel/Universität Salzburg, Sozial- und Wirtschaftswissenschaften

Arbeitskreise:

1 Soziale Rechte in Europa und Österreich
Nikolaus Dimmel/Universität Salzburg, Sozial- und Wirtschaftswissenschaften
Bericht noch ausständig

2 Fremdenrecht: Asyl, Niederlassungs- und Aufenthaltsgesetz und Wohnungslosigkeit  
Sebastian Schumacher/Fremdenrechtsexperte; Überblickspapier zum BleiberechtBericht über den Arbeitskreis  

3 Mietrecht für MitarbeiterInnen der Wohnungslosenhilfe
Herta Jani/Mietrechtsexpertin, FH-Campus Wien; Bericht über den Arbeitskreis

4 Poor Service for Poor People
Stefan Schnegg/Psychoanalytiker und Oliver Altmayer/DOWAS Innsbruck
ÜberblickspapierBericht über den Arbeitskreis 

5 Arbeitsfähigkeit und Wohnungslosigkeit
Siegfried Steinlechner/AMS Salzburg und Ulrike Oberauer/AK Salzburg
Moderation: Wolfgang Fabbro, BAWO
Präsentation AMS / Präsentation AK; Bericht noch ausständig

6 „...gdzie śpi Maria?“ (polnisch für „...wo schläft die Marie?“) - Frauen mit Migrationshintergrund in der Wohnungslosenhilfe
Cvjetka Brem-Dulicic/Beratungszentrum für Migranten und Migrantinnen
Irmgard Hajszan-Libiseller/Haus Miriam, Caritas Wien
Bericht über den Arbeitskreis

7 Exkursion in soziale Einrichtungen in Salzburg
geführt von Sarah Untner/esage; Bericht über die Exkursion

Rahmenprogramm der Straßenzeitung Apropos
Assoziative Zeichnungen zur Fachtagung 2009 von Ogi:
Zeichnung_1 Zeichnung_2 Zeichnung_3 Zeichnung_4 Zeichnung_5 .

Interviews zur Fachtagung von Susanne in der Straßenzeitung Apropos, Seite 22

Freitag, 8. Mai 2009

Vernetzungstreffen:

7. Österreichweites Vernetzungstreffen des BAWO-Frauen Arbeitskreises
Moderation: Elisabeth Hamberger/UFO Linz
Bericht noch ausständig

Sozial betreutes Wohnen: Standardentwicklung
Moderation: Hubert Mittermayr/Wohnplattform OÖ
Bericht Betreut Wohnen 2008 / Bericht der Vernetzung 2009

Wohnungslosenhilfe für psychisch Kranke
Moderation: Thomas Wögrath/B37
Bericht des Vernetzungstreffens

Delogierungsprävention
Moderation: Wilfried Raith/Fachstelle für Gefährdetenhilfe, esage
Bericht des Vernetzungstreffens

Jugendnotschlafstellen
Moderation: Martin Haiderer/a_way - Jugendnotschlafstelle
Bericht des Vernetzungstreffens

Housing Rights Watch - Gründungstreffen einer neuen Vernetzungsgruppe
Stefania del Zotto/FEANTSA
Moderation: Christian Perl/BAWO
Protokoll des Gründungstreffens / Vergabekriterien Wien

Fachtagung 2009: wohnungslos = grenzenlos

Die Fachtagung 2009 fand von 6. - 8. Mai 2009 im Josef Brunauer Zentrum in Salzburg statt. Das vielfältige Programm bat eine breite Auswahl an Themen.

Das Fotoalbum bezeugt eine rege Teilnahme und schönes Ambiente.